Karin Tillisch

Harmonie Pferd & Mensch

Buch Shadow

Shadows Memoiren:

Shadow
Das Pferd das aus dem Schatten kam

 

 

Im Frühling 2006 brachte der norwegische Verlag "Stabenfeldt" ein Kinderbuch über Shadow
heraus, das seinen Werdegang von Januar 2000 als ich ihn kaufte bis hin zu unserer ersten gemeinsamen Messe ,
der Americana beschreibt

Das kleine Buch, an dessen Erfolg zuvor kein deutscher Verlag glauben wollte,
verkaufte sich in der ersten Auflage über 160.000 mal und wurde in 7 Sprachen übersetzt.

Die "Ponyclub" Leser von damals sind mittlerweile größtenteils erwachen und haben
meist schon eigene Pferde.
Wir dachten eigentlich daß in der heutigen, doch eher kurzlebigen Zeit,
so ein kleines Buch doch schnell wieder aus den Köpfen der Menschen verschwindet.

Doch Shadow scheint die Menschen mit seiner Geschichte so sehr bewegt zu haben, daß wir nebst HEUTE
Noch auf den Messen und Kursen auf eben dieses Buch angesprochen werden!

Shadow damals jugendliche Fans kommen nun als junge, ambitionierte Erwachsene in unsere Seminare
und versuchen mit ihren eigenen Pferden auch diesen Weg zur Partnerschaft zu finden.

Wer hätte gedacht daß ein kleines Büchlein es so weit bringen würde daß Shadow plötzlich
Fanpost aus USA, Autralien, Israel und sogar Russland bekam!

Leider ist das Buch mittlerweile nicht mehr erhältlich, wir sind uns aber sicher,
Daß es diese Geschichte wert wäre noch einmal erzählt zu werden,

Denn seit 2004 ist in Shadows Leben natürlich wieder sehr viel passiert.
Neid, Mißgunst, schwere Krankheit, das waren die Schattenseiten.
Shows, Messen und viele Fans aus aller Welt die ihn besuchten und von ihm lernten, das waren die schönen Seiten.

Wer die Geschichte von Shadow  wieder einmal in Buchform sehen möchte - schreibt an den Cadmos Verlag!
Wer weiß, wenn genug Interessenten sich dort melden könntet ihr  einigen Jahren Shadows Story
dann eventuell doch wieder in den Buchhandlungen finden.