Karin Tillisch

Harmonie Pferd & Mensch

Pegasus System

 

Willst Du fliegen ohne Flügel...
...Mußt Du siegen ohne Schwert

 

Das Pegasus System



Wer träumt nicht davon in seinem Pferd nicht nur einen erfolgreichen Partner im Sport zu haben, sondern vor allem auch einen echten Freund, mit dem man durch dick und dünn gehen kann?
Ein Freund, mit dem man viele Abenteuer erleben und Neues entdecken kann.
Ein Freund, der stets freundlich, motiviert und zuverlässig die kniffligsten Situationen geradezu mit einem schelmischen Lächeln meistert?
Von solch einem Pferd hat auch Karin Tillisch geträumt. Leider kann man solche Traumpferde nicht kaufen - man muß sie sich machen.
Mit ihrem Tiger Horse Wallach Shadow ging sie einen langen Weg, auf dem ihr viele Steine in den Weg gelegt wurden. Doch nach 5 Jahren intensiven Zusammenlebens und -trainierens wurde aus Show ein zuverlässiger Allrounder mit immenser Ausstrahlung. Heute fasziniert diese ehemalige Problempferd, das von Profis schon als hoffnungsloses Fall abgestempelt worden war - auf Pferdeshows und Messen mit der arbeit am Langen Zügel, Western Trail , Halsringreiten, Zirkuslektionen - und vor allem durch sein freundliches und feuriges Wesen.

Mit dem Pegasus System wird es Reitern jeglicher Sparte und Reitweise ermöglicht ihr Pferd ebenfalls vom "hässlichen Entlein zum schönen Schwan" zu verwandeln. Und zwar völlig selbstständig, unter der professionellen Anleitung des Shadow Show Teams von Karin Tillisch.

Der Kern des Pegasus Systems bilden die aufeinander aufbauenden Seminare des Kurssystems.


Mit diesem vielseitigen Kurssystem kann jeder Pferdefreund Schritt für Schritt die notwendigen Fertigkeiten erlangen mit seinem Pferd besser umzugehen und auch erfolgreicher zu sein.

Das Pegasus-Semester-System

Das  Pegasus System für Pferd und Mensch besteht im Kern aus 8 Semestern.

Jedes Semester besteht aus 4 eintägigen Seminaren.
Diese werden im Idealfall in einem Abstand von jeweils 3-6 Monaten absolviert.
So haben Pferd und Mensch zwischen den einzelnen Seminaren stets genug Zeit in Ruhe miteinander zu lernen und zu wachsen  :

Semester I - Vom Round Pen zur Freiheitsdressur
Semester II - Kreative Bodenarbeit
Semester III -  Kreative Doppellongen- und Langzügelarbeit
Semester IV – Kreatives Lernen  - Mit Pferden spielen
Semester V – Zwischen Freiheit & Dressur - Zirkuslektionen
Semester VI - Fliegen ohne Flügel - Reiten ohne Sattel & Zaumzeug
Semester VII - Ängste bewältigen & Vertrauen schaffen
Semester VIII - Ausbilden statt abrichten -  Pegasus System für Trainer, Showreiter,  Reitlehrer und Co

 

 

Seminare nach dem Pegasus System


Die Pegasus Semester  Seminare findenin kleinen Gruppen von maximal 3 Teilnehmern pro Gruppe statt.
Pro Tag erhält jeder Teilnehmer 4 Gruppenstunden zu jeweils 30  Minuten.
Hierbei arbeitet Karin in einem rotierenden System, wobei jede Gruppe immer 30 Minuten Unterricht erhält und danach Pferd und Mensch auch 30 Minuten Pause. Dieser Wechsel als 30 Minuten denken und anschließend 30 Minuten NACHDENKEN hat sich als höchst effektiv herausgestellt! Durch das rotierende System kann jeder Teilnehmer auch einmal das Ganze "von außen" beobachten und lernt die Materie von verschiedenen Seiten kennen.

Bei diesen Seminaren ist es auch möglich, daß 2 Teilnehmer zusammen mit einem Pferd einen Kursplatz „belegen“, im so genannten „Doppelpack“. Auch „Familienpacks“ werden angeboten, bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an Karin.


Ergänzt werden die Unterrichtseinheiten aller Kurse stets durch einen oder mehrere ausführliche Theorieabende!

An dem Pegasus Semester Seminaren können maximal 6 Teilnehmer pro Seminar teilnehmen, mindestens sollten es 4 sein.

Die genauen Kursinhalte werden gerne per E Mail zugeschickt

 

Individual Training & Einzelunterricht


Wer nicht die Möglichkeit oder den Wunsch hat an einem Kurs teilzunehmen, der kann die Inhalte der Pegasus Semester auch in individuellen Einzelschulungen auf der Red Rock Ranch ( www.redrockranch.de) erlernen.